loading...
logo

Projekt

IMPROVED CYCLING CONNECTIONS

Murafölde und Muraköz sind einzigartig grenzüberschreitend touristische Landschaft entlang der Mur mit wunderbar Naturschätze, Traditionen, Reisezielen und mit bedeutenden Entwicklungspotenzial. Der Tourismus - insbesondere der aktive Tourismus - ist ein strategisches Entwicklungsgebiet der Region. Mit dem Turismus unterschtützt man die Entwicklung des ländlichen Raums, durch die aktive Einbindung regionaler Partners. Die Nutzung den positiven Wirkungen der Wirtschaft bietet ideale Bedingungen und Möglichkeiten. Durch der Unterschtützung der Fahrrad- Tourismus werden unsere Naurschätze und touristische Ziele unter den Touristen beliebt, dabei Murafüld und Muraköz werden sich als eine einheitliche Landschaft vorgestellt, wo Anbieter und Dienstleistungen schon beiden Seiten des Murs miteinander verbunden. Man hat keine andere Aufgabe nur mit einem Fahrrad fahren. Besuchen Sie uns!

single
family
WAS IST CYCLE 2.0?

Von 2013 bis 2014 die Selbstverwaltungen aus Nagykanizsa, Zalakaros, Kapronca mit der Mura- közi Tourismus Agentur haben zusammen Cyc- le in a Network (1.0) das kroatische-ungarische grenzüberschreitende Fahrrad-Projekt geschafft. Neue Fahrradspuren, Rastplätze und andere Fahr- rad-anlagen (z.B.: XCO Radrennen- platz bei dem Cs óna k á z ó -S e e neben Nagykaniz- sa) wurden in der Umsetzungsphase gebaut. Außerdem viele Programme wurde im Projekt in Murafülde und Muraköz veranstal- tet. Nach den vorhe- rigen Ergebnisse wurde in 2017 Cycle in a Network 2.0 Projekt begonnen. Die Selbstverwaltungen von Nagykanizsa und von Štrigova, sowie die Muraközi Tourismus Agentur und Muraközi Straßenverwal- tung arbeiten zusammen, um die Förderung der Entwicklung des Fahrradtourismus, die durch das Vorgängerprojekt eingeleitet wurde, um günstigere Bedingungen für die Entwicklung des grenzüber- schreitenden aktiven Tourismus zu erreichen. Bei dem 2.0 Projekt werden wir an die Entwick- lung den verwandten Dienstleistungen Wert legen und durchnehmen Cyclist Welcome Classification System. Durch die Einführung des Systems, das be- reits in Kroatien in Betrieb ist, wird einen einzigen gren- zübergreifenden Fahrradtourismuscluster erreichen. Das System wird dafür sorgen, dass Rad-Touristen in unse- rem Gebiet abgestimmte Qualität der Dienstleistungen bekommen. So diese Entwicklung ist eine Möglichkeit für Erhöhung des Touristenattraktionen in Murafölde und Muraköz, dadurch wird Mura Region als grenzübergrei- fendes kroatisches-ungarisches Gebiet unterschtützt.
Das Gesamtbudget: 1.721.572,7
Euro EU-Beitrag: 1.463.336,79 Euro

ENTWICKLUNGSSCHRITTEN

  • 11,7 km gepflasterte Radwege zwischen Strecken Donji Kraljevec - Hodošan und Goričan - Kotoriba (in letzem Fall Öko-Asphalt)
  • 4,28 km lange Radweg um Csónakázó-See bei Nagykanizsa
  • Fahrrad Ruhestätten erstellen mit Bänken, Tischen, Feuerstelle, Fahrradraum, info-board am Csónakázó- See, bei Murakeresztúr und Miklósfa
  • Der neue Radweg, 17,28 km lang, wird mit Tafeln markiert, Verbindung mit EV13 internationalen Radwege, bei Murakeresztúr – Belezna – Jankapuszta – Miklósfa
  • Technischer Plan zu entwickeln,um ein Fahrrad-Zentrum in Štrigova zu erstellen
  • Outdoor Fitness-Park und Spielplatz am Csónakázó-See
  • Erstellung von 3 e-Rad-Stelle und Benutzen 5 e-Fahrrad und 4 Wasserrad am Csónakázó-See
  • Innovativ, fahrradfreundliche touristische Dienstleistungen erstellen (Service-Kit und Fahr- radkarten bei wichtigsten Destinationen, Fahr- rad-App, touristische Servicepakete/ Rabatten, Bikehelpcall )
  • Einführung des Cyclist Welcome Classification System, um grenzüberschreitender Tourismus- dienstleistungen harmonisieren und entsprech- ender Trainings für Dienstleister veranstalten

family2
friends
WAS KÖNNEN WIR VON DEM PROJEKT ERWARTEN?

  • Verschiedene, nachhaltige und umweltbewusste grenzüberschreitende Fahrradtouren anbieten, um regionale Schätze zu erreichen
  • Innovative, hochwertige und zusammen entwickelte touristische Produkte und Dienstleistungen
  • Neue/ verstärker grenzüberschreitende Partnerschaften
  • Erweitern des marktorientierte Wissen den Dienstleitern und Erstellen ein einheitliches grenzüberschreitendes Ziel-image

Az oldal tetejére